Wie geht Urlaub in Corana-Zeiten?

Juli 2020

Urlaub in Corona-Zeiten
Urlaub in Corona-Zeiten

Wie geht Urlaub in Corona-Zeiten?
Halte dich an die Regeln und vertraue auf Gott.





Zum besseren Verständnis (Das habe ich mir dabei gedacht):
Viele Menschen bewegt diese Frage. Deshalb sollten wir ihnen einen Weg aufzeigen.

Material

- Grundplatte (Weichfaserplatte/Kapa-Line)
- Dekostoff - Wolken
- Dekostoff Rasen
- Dekopappe mit Baumstruktur (Deko-Geschäft oder Bastelladen)
- Styropor - 2 Stärken
- Abtönfarbe oder Acrylfarbe: schwarz
- Figur
- Netzstoff (z.B. Netz von den Kartoffeln, Zwiebeln, etc:)
- Band
- Nadeln

Herstellung der Gestaltung

Die Grundplatte mit dem Dekostoff "Wolken" beziehen.
Anschließend den unteren Bereich mit dem Dekostoff"Rasen" bedecken und feststecken

Den Text 1 in Wolkenform ausdrucken, ausschneiden und oben auf der Grundplatte mit Nadeln feststecken

Die Buchstaben auf normalem Papier ausdrucken und großflächig zuschneiden. Dabei beachten, dass der Anfangs- und Endbuchstabe doppelt so hoch ist, wie die mittleren Buchstabe. Dann die Buchstaben spiegelverkehrt auf die Rückseite der Dekopappe (Baumstrucktur) kleben und ausschneiden. Den Anfangs- und Endbuchstaben auf das dickere Styropor und die beiden mittleren Buchstaben auf das dünnere Styropor kleben.

Tipp: Wer keine dicke Styroporplatte zur Verfügung hat, kann auch mehrere dünne Platten zusammenkleben.

Anschließend die Buchstaben mit dem Styroporschneidegerät ausschneiden und die Ränder der Buchstaben mit der Dekofarbe anmalen.

Wenn die Buchstaben trocken sind, diese auf der Grundplatte mit Nadeln anbringen.
Anschließend die Hängematte aus dem Netzstoff und dem Band basteln und mit Nadeln am Anfangs- und Endbuchstaben fixieren.
Dann nur noch die Figur in die Hängematte legen.

Zum Abschluss den Text 2 in Form eines Verkehrsschildes ausdrucken und über der "Hängematte" fixieren.