Wer sich vornimmt Gutes zu wirken

Juli 2015

Wer sich vornimmt Gutes zu wirken
Wer sich vornimmt Gutes zu wirken

Wer sich vornimmt Gutes zu wirken,
darf nicht erwarten, dass die Menschen ihm deshalb Steine aus dem Weg räumen.

Albert Schweitzer





Zum besseren Verständnis (Das habe ich mir dabei gedacht):
Lassen wir uns nicht entmutigen, wenn uns Steine im Weg liegen. Die Menschen nehmen sie nicht weg - Gott schon.

Material

- Grundplatte (Weichfaserplatte/Kapa-Line)
- Dekostoff Wolker
- Dekostoff Gras
- Styropor
- Styroporschneidegerät
- Acryllack shwarz
- Pinsel
- Karton
- Papier für den Text
- Kieselsteine
- Schmelzkleber
- Nadeln

Herstellung der Gestaltung

Die Grundplatte mit dem Dekostoff "Wolken" beziehen.
Anschließend den Dekostoff "Gras" über den unteren Teil der Grundplatte legen und feststecken.
Aus Styropor einen Menschen ausschneiden (Beispiel: siehe PDF) und mit Acrallfarbe schwarz anmalen.
Den Weg aus Pappe auschneiden und auf der Grundplatte anbringen.
Anschließend den Mensch auf der Grundplatte mit Nadeln feststecken.
Die Steine mit Schmelzkleber auf dem Weg festkleben.
Dann den Text ausdrucken und in den Wolken anbringen.




mannmitkreuz.pdf [88 KB]