Gott, sei du das Bunt

September 2022

Gott, sei du das Bunt
Gott, sei du das Bunt

Gott, sei du das Bunt in meinem Schwarz und Weiß.

Andrea Rehn-Laryea


Zum besseren Verständnis (Das haben wir uns dabei gedacht):
Oft erscheint uns das Leben schwarz und weiß, allenfalls noch mal grau.
Gott möchte aber, dass unser Leben bunt ist. Lassen wir ihn wirken.

Material

- Grundplatte (Weichfaserplatte/Kapa-Line)
- Dekostoff – violett
- Styropor: Stärke ca. 10 mm
- weißer Tonkarton
- schwarzer Tonkarton
- Papier für die Ausdrucke
- Sprühkkleber
- Styroporschneidegerät
- Nadeln

Herstellung der Gestaltung

Die Grundplatte mit dem Dekostoff beziehen.

Den weißen Tonkarton rechts auf der Grundplatte befestigen.
Den schwarzen Tonkarton schrg anschneiden und dann auf der Linken Der Grundplatte anbringen.

Die "Wolke" ausdrucken und ausschneiden. Dazu erst die bunte Seite drucken. Nun das Papier umdrehen und die Wolkenstrucktur auf die Rückseite drucken. Nun könnt ihr die Wolke ausschneiden.
Anschließend mit Hilfe von Sprühkleber auf der Styroporplatte befestigen.
Danach die Wolke mit dem Styroporschneiderät ausschneiden

Die Wolke in der Mitte der Grundplatte mit Nadeln fixieren.

Den Text ausdrucken und unter der Gestaltung anbringen

Die Wolke kann hier als PDF heruntergeladen werden. Sie besteht aus 6 DIN A4 Seiten, die man zu einem großen "Poster" zusammenkleben kann.

bunte-wolke.pdf [1.947 KB]