Gott sei Dank

Oktober 2015

Gott sei Dank
Gott sei Dank

Gott sei dank








Zum besseren Verständnis (Das habe ich mir dabei gedacht):
Es gibt so viel, für das wir Gott danken können. Tun wir es!

Material

- Grundplatte (Weichfaserplatte/Kapa-Line)
- Dekostoff Pannesamt violett
- Kunststoffdeckel von Gläser, Salaten etc.
- Feuerwehr, Polizei, Rettungswagen (Spielzeugautos)
- Puppe
- doppelseitige Klebepads
- Fotopapier für die Bilder
- Papier für den Text
- Alleskleber
- Nadeln

Herstellung der Gestaltung

Die Grundplatte mit dem Dekostoff beziehen.
Den Text ausdrucken und in der Mitte der Grundplatte mit Nadeln fixierern.
Anschließend die Bilder die man einsetzen möchte auf Papier/Fotopapier ausdrucken und auf die größe der Deckel zuschneiden.
Danach die Kunststoffdeckel mit Nadeln rund um den Text feststecken und die ausgeschnittenen Motive mit Alleskleber auf die Deckel kleben.
Dann die Autos und die Puppe mit den Klebepads auf die verbliebenen Deckel kleben.