Fürchte dich nicht ...

September 2015

Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst.
Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst.

Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst!
Ich habe dich bei deinem Namen gerufen, du bist mein.
Weil du teuer und wertvoll bist in meinen Augen und ich dich lieb habe.


Jesaja 43,1+4





Zum besseren Verständnis (Das habe ich mir dabei gedacht):
Gott steht immer zu uns. Auch in unseren Ängsten! Versuchen wir, auch unsere Angst an Gott abzugeben und frei davon zu werden.

Material

- Grundplatte (Weichfaserplatte/Kapa-Line)
- Dekostoff Wolken
- Papier oder Fotopapier für die Augen
- Wimpern (Künster- oder Dekobedarf)
- Papier für den Text
- Nadeln

Herstellung der Gestaltung

Die Grundplatte mit dem Dekostoff beziehen.
Anschließend die Augen auf Papier/Fotopapier ausdrucken und ausschneiden (Die Tränen auf dieser PDF werden für diese Gestaltung nicht benötigt). Danach die Wimpern auf die Augenlieder kleben und Nadeln im oberen rechten Teil der Grundplatte mit Nadeln feststecken.
Den Text auf weißes Papier ausdrucken, ausschneiden und im unteren linken Teil der Grundplatte mit Nadeln fixierern.






augen.pdf [19 KB]