Frei wie ein Vogel

August 2021

Frei wie ein Vogel
Frei wie ein Vogel

Wäre ich frei wie ein Vogel,
flög ich weit übers Land.
Keine Grenze könnt mich halten,
die von Menschenhand entsatand!
Wäre ich frei wie ein Vogel,
flög ich den Menschen davon,
die immer nur reden
und doch nichts verstehen!
Wäre ich frei wie ein Vogel,
würd ich über den Dingen stehen.
Könnte die Welt mir in Ruhe
und gelassen von oben besehen!
Wäre ich frei wie ein Vogel,
würd ich von den Menschen gejagt;
würde getötet oder eingesperrt werden,
da ich mich nicht zu wehren vermag!
Muß ich frei sein wie ein Vogel?
Sollte ich nicht frei sein wie ein Mensch?!
Denn nur als Mensch kann ich die Freiheit erleben;
die Freiheit, die Gott mir schenkt!

Volker Tetzlaff


Zum besseren Verständnis (Das habe ich mir dabei gedacht):
Wie oft wünschen wir uns freier zu leben und vergessen dabei, dass es wahre Freiheit nur bei Gott gibt.

Material

- Grundplatte (Weichfaserplatte/Kapa-Line)
- Dekostoff - Pannesamt blau
- Papier für die Texte
- Vogel
- Füllwatte (Bastelgeschäft)
- Nadeln


Herstellung der Gestaltung

Die Grundplatte mit dem Dekostoff beziehen.

Den Vogel mit Nadeln auf der Grundplatte fixieren.

Anschließend die Texte ausdrucken und neben dem Vogel verteilen und mit 2 Nadeln feststecken.

Füllwatte um die einzelnen Texte legen und verschieden stark ausziehen. Danach mit Nadeln fixieren.