Die Freude ist die Nummer eins

Oktober 2009

Die Freude ist die Nummer eins unter Gottes Gaben
Die Freude ist die Nummer eins unter Gottes Gaben

Die Freude ist die Nummer eins unter Gottes Gaben.
Der Kaffee ist die Nummer zwei.


(Alex Humraeus)


Zum besseren Verständnis (Das haben wir uns dabei gedacht):
Gott schenkt uns so viel, für das wir dankbar sein können. Aber viele "Kleinigkeiten" vergessen wir einfach beim danken. Sie sind für uns schon so selbstverständlich geworden. Das sollten wir ändern und Gott beim Erntedankfest besonders für diese "Kleinigkeiten" danken!

Material

Detailansicht Kaffetasse
Detailansicht Kaffetasse

- Grundplatte (Weichfaserplatte/Kapa-Line)
- Dekostoff – Pannesamt grün
- Papier für den Text
- Pappe
- 2 Tassen aus Kunsstof (Campinggeschirr)
- Fotopapier (für den "Kaffee")
- Nadeln

- Alleskleber
- Schmelzkleber
- Zauberwatte (auch bekannt als Füllwatte)
- Bastelmesser
- Feinsäge

Herstellung der Gestaltung

Die Grundplatte mit dem Dekostoff beziehen.

Den Text als Banner ausdrucken (siehe PDF-Datei), und mit Nadeln im oberen Bereich auf der Grundplatte feststecken.

Die 2 Tassen so in der Mitte durchsägen, das der Henkel komplett erhalten bleibt. Anschließend die beiden Untertassen ebenfalls in der Mitte trennen.

Nun die halben Tassen (die Hälften mit dem Griff) mitt Alleskleber auf ein Stück Pappe aufkleben und alle überstehende Pappe an den Seiten- und der Unterkante mit dem Bastelmesser abschneiden.
Wichtig: Am oberen Rand etwas Pappe überstehen lassen, dass in die "Öffnung" der Kaffeetasse geknickt werden kann. So ist es später einfacher, den "Kaffee" einzukleben.
Die Tassen nun mit Schmelzkleber auf die Untertassen kleben und mit Nadeln, durch die Papprückseite, auf der Grundplatte feststecken.Danach den Pappüberstand in die Tasse knicken und mit etwas Schmelzkleber fixieren.

Eine braune Farbfläche auf Fotopapier ausdrucken (ergibt den Glanzeffekt von flüssigem Kaffee) und passend für die 2 Kaffetassen zuschneiden. Anschließend die zugeschnittenen Teile von Oben in die Tassen mit Alleskleber einkleben.

Die Zauberwatte fein auseinanderziehen und über den Kaffeetassen anbringnen. Dazu die untere Hälfte mit einem Tropfen Alleskleber auf dem "Kaffee" festkleben und die obere Seite mit einer Nadel fixieren.



freudekaffee.pdf [10 KB]