Wo ein Mensch Vertrauen ...

Juni 2011


Wo ein Mensch Vertrauen ...

Wo ein Mensch Vertrauen gibt,
nicht nur an sich selber denkt,
fällt ein tropfen von dem Regen,
der aus Wüsten Gärten macht.

Hans-Jürgen Netz





Zum besseren Verständnis (Das habe ich mir dabei gedacht):
Wenn wir bereit sind, jemandem Vertrauen zu schenken, kann daraus etwas Großartiges wachsen. Warum vertrauen wir dann nicht unserem Herrn, und geben dieses Vertrauen an jeden Menschen weiter?


Material

- Grundplatte (Weichfaserplatte)
‐ Poster ‐ Wüste
‐ Styropor ‐ ca. 20 mm dick
‐ Sprühkleber
‐ künstliche Blüten
‐ Folie für die Regentropfen
‐ Deko‐ / Abtönfarbe grün und schwarz
‐ Nadeln
‐ Styroporschneidegerät


Herstellung der Gestaltung

Die Grundplatte mit dem Poster der Wüstenlandschaft beziehen.
Ich habe zu diesem Zweck, für ein paar Euro, eine Fototapete ersteigert und ein Teil davon auf der Grundplatte befestigt.
Anschließend das Bild von einem blühenden Garten (z.B. Kalenderblatt) ausschneiden.
Nun das Bild von dem Garten mit Sprühkleber auf eine Styroporplatte kleben. Nach dem antrocknen das Bild mit dem Styroporschneider entlang der Bildkanten ausschneiden. Danch die weißen Kanten des Styropors mit Dekofarbe an das Bild anpassen, das sich sonst die weißen Flächen sich zu stark hervorheben würden.
Nach dem Trocknen der Farbe den Rand des "Garten" teilweise mit künstlichen Blüten bestücken. Danach dias ganze auf die Wüste legen und mit Nadeln feststecken.
Regentropfen auf eine transparente Folie ausdrucken und ausschneiden. Anschließend mit langen Nadeln auf der "Wüste" fixieren. Die Nadeln nur ein wenig in die Grundplatte stecken und die Folie zu den Nadelköpfen hin ziehen. So entseht ein Zwischenraum zwischen dem Bild und der Folie.
Den Text ausdrucken und auf einer freien Stelle des Posters mit Nadel fixieren.


Druckbare Version