Unser Herr, von dem aller Friede kommt

Mai 2013


Unser Herr schenke euch seinen Frieden

Unser Herr, von dem aller Friede kommt, schenke euch seinen Frieden immer und überall.
Er sei bei euch allen.

2. Thessalonicher 3,16


Zum besseren Verständnis (Das habe ich mir dabei gedacht):
Jesus gab uns an Pfingsten seine Stellvertreter - den Heiligen Geist - damit wir mit ihm weiterhin sein Wort verbreiten können. Wie eine Taube kam der Geist bei der Taufe Jesu vom Himmel. Deshalb auch hier der Vergleich mit einer Taube. Gottes Geist kam auf die Erde. In dieser Gewissheit dürfen wir leben.


Material

- Grundplatte (Weichfaserplatte)
- Dekostoff – Himmel
- Taube (Deko-Geschäft)
- Fotopapier für den Text
- Organzastoff - gelb
- Nadeln


Herstellung der Gestaltung

Die Grundplatte mit Stoff beziehen.

Den gelben Organzastoff in schmale Streifen schneiden und von dem Punkt, an dem die Taube befestigt werden soll, strahlenförmig nach unten feststecken.
Die Taube auf dem Ausgangspunkt der Strahlen mit Nadeln fixieren.
Falls die Taube zu schwer ist, kann man sie mit Nylonfäden befestigen, die man durch die Grundplatte sticht und auf der Rückseite verknotet.

Damit der Text in weißer Schrift auf die Gestaltung kommen kann, muss man einen Trick anwenden.
Dazu den Teil an dem der Text stehen soll fotografieren. Das Bild 1:1 in den PC laden und den Text im Grafikprogramm einfügen.
Dann den Text ausdrucken und passend neben der Taube anbringen.



Druckbare Version