Keinem von uns ist Gott fern

Text


Gott ist keinem fern

Keinem von uns ist Gott fern.


Zum besseren Verständnis (Das haben wir uns dabei gedacht):
Gott will allen Menschen nah sein, egal wo auf der Welt man sich auch aufhält, welcher Nation oder welcher Hautfarbe man auch angehört.
Und wenn wir im Urlaub sind, ist Gott uns auch da nahe.






Material

- Grundplatte (Weichfaserplatte)
- Dekostoff silber
- Kleiner Globus
- Wolkenstoff oder mit Wolken bedruckte Pappe
- Bilder von Menschen aus Zeitschriften, Kalendern usw.
- Papier
- Styropor
- Papier für den Text
- Schmelzkleber
- Nadeln


Herstellung der Gestaltung

Die Grundplatte mit dem Stoff überziehen.
Aus Zeitschriften Menschen verschiedener Rassen und sozialen Stellungen ausschneiden und daraus 3 Kollagen auf Papier erstellen. Die Kollagen ausschneiden und auf Styropor kleben. Dann mit einem Styroporschneider (auch mit einer Laubsäge oder einem Bastelmesser möglich) die Kanten nachschneiden.
Einen kleinen Globus in der Mitte von oben nach unten durchsägen. Ein Stück Pappe mit Wolkenstoff bekleben (oder ein Stück mit Wolken bedruckte Pappe nehmen) und darauf mit Schmelzkleber eine Globushälfte festkleben.
Die Pappe mit dem Globus in der Mitte der Grundplatte mit Nadeln fixieren. Rechts, links und unten neben dem Globus die Menschen-Kollagen anbringen.
Den Text ausdrucken oder schreiben und über dem Globus anbringen.


Druckbare Version