Jesus ist auch für dich gestorben

April 2017


Jesus ist auch für dich gestorben

Jesus Christus ist auch für dich gestorben und wieder auferstanden!





Viele Menschen wisasen leider gar nichts mehr über das Osterfest. Deshalb die klare Botschaft.




Material

- Grundplatte (Weichfaserplatte)
- Dekostoff – Wolken
- Dekostoff - beige
- Papier für den Text
- Papier für das leere Grab
- Papier für den Regenbogen
- Styropor
- Acrylfarbe
- Holzkreuz
- Nadeln
- Klebstoff






Herstellung der Gestaltung

Die Grundplatte mit dem Dekostoff überziehen.

Anschließend den Regenbogen in der passenden Grüßeausdrucken und zuschneiden. Danach auf der Grundplatte platzieren und mit Nadeln fixieren.

Nun die Grundplatte mit dem beigen Dekostoff auf der verbleibenden Fläche unter dem Regenbogen beziehen. Darauf achten, dass die Regenbogenenden ganz leicht überdeckt werden.

Das "Grab" und den "Verschlussstein" aus Styropor ausschneiden oder vorsichtig herausbrechen. Danach alles mit Acrylfarbe anmalen.
Nach dem Trocknen das Grab und den Stein auf der Grundplatte mit Nadeln feststecken.

Das Holzkreuz (ich habe diesmal ein fertiges Kreuz aus Olivenholz genommen) soll links neben dem Grab unter dem Regenbogen angebracht werden. Um das Kreuz auf der Grundplatte befestigen zu können, habe ich das vorhande Aufhängeloch mit Schmelzkleber gefüllt und eine Nadel, mit dem Nadelkopf zuerst, in den warmen Kleber gedrückt.
Danach das Kreuz auf der Grundpaltte fixieren.

Den Text ausdrucken und unter Kreuz und Grab anbringen.



regenbogen.pdf [13.228 KB] ostertext-2017.pdf [1.021 KB]


Druckbare Version