Gott macht alles vollkommen

Dezember 2007


Gott macht alles vollkommen

Gott macht alles und jedes vollkommen zu seiner Zeit, und er hat die Ewigkeit in die Herzen der Menschen gelegt.

Kohelet 3,11


Zum besseren Verständnis (Das haben wir uns dabei gedacht):
Die einzelnen Lebensabschnitte im Kreis angeordnet, stellen unsere Lebensuhr da. Bewusst wurde auf die Zeiger der Uhr verzichtet um dem Text Rechnung zu tragen. Die Ewigkeit beginnt für uns Menschen mit der Geburt und dem Tod von Jesus Christus (symbolisiert durch die Krippe und das Kreuz), die in unser Herz gelegt wurde.


Material

- Grundplatte (Weichfaserplatte)
- Dekostoff (Pannesamt) – grün
- Kunststoffdeckel als Textträger (alternative Styroporreste)
- goldene „Perlenkette oder goldene Kordel (Dekogeschäft)
- festes Papier (Pappe) für das Grundgerüst der Krippe
- Sperrholz (3mm dick)
- 2 Holzleisten (ca. 4 x4 x 180 mm)
- Holzleim
- Heu
- rotes Papier für das Herz
- gelbes Papier für die Texte
- Klebestoff
- Nadeln


Herstellung der Gestaltung

Die Grundplatte mit dem grünen Dekostoff beziehen.

Die „Uhr“
Den Text mit den einzelnen Lebensabschnitten ausdrucken und passend für die Textträger (Deckel von Lebensmitteln) zuschneiden und aufkleben. Alternativ den Text ausdrucken zuschneiden, auf Styropor kleben und dann mit dem Styroporschneider entlang der Papierkanten ausschneiden. Danach die Texte im Kreis auf der Grundplatte anordnen und mit Nadeln feststecken.

Das Herz
Das Herz auf der roten Pappe aufmalen und ausschneiden. Anschließend mit Nadeln im unteren Bereich der „Uhr“ fixieren.



Krippe - Skizze 1

Die Krippe
Die Krippe wird aus einem Grundgerüst aus Pappe hergestellt und mit Sperrholz verkleidet. Die Maße in dieser Anleitung beziehen sich auf unseren Schaukasten und müssen eventuell an ihren Schaukasten angepasst werden.
Die 2 Leisten in X-form übereinander legen und mit Holzleim verkleben.Nachdem der Leim getrocknet ist, das X vorsichtig in der Mitte auseinander sägen (siehe Skizze 1).



Krippe - Skizze 2

Das Grundgerüst (Maße siehe Skizze 2) der Krippe aufmalen oder ausdrucken und anschließend ausschneiden. Die Seitenteile, das Vorderteil und die Klebelaschen an den gestrichelten Linien nach innen knicken und anschließend die Klebelaschen am Vorderteil festkleben.
Aus dem Sperrholz eine Platte für die Vorderseite (170 mm x 80 mm) und 2 Dreiecke (80 mm x 35 mm) für die Seiten aussägen.
Anschließend das Grundgerüst mit der Vorderseite auf die Sperrholzplatte aufkleben. Darauf achten, dass das Grundgerüst an der Unterkante bündig mit der Holzplatte abschließt und an beiden Seiten der gleiche Abstand frei bleibt.
Nun die Seitenteile auf das Grundgerüst kleben. Danach die beiden X-Hälften mit einem Teil von vorne auf die Speerholzplatte leimen.
Anschließend die Krippe in der Mitte vom Herz mit Nadel fixieren. Dabei ist es gewollt, dass ein Teil vom Kreuz abgedeckt wird. Nun das Heu in die Krippe einfüllen.


Der Text
Den Text in Bannerform ausdrucken, ausschneiden und innerhalb der „Uhr“ über dem Kreuz anbringen.



Druckbare Version