Gott ist alles möglich

Januar 2009


Gott ist alles möglich

Jahreslosung 2009
Was bei den Menschen unmöglich ist, dass ist bei Gott möglich.

Lukas 18,27

Zum besseren Verständnis (Das haben wir uns dabei gedacht):
Auch in diesem Jahr folgen wir wieder unserer Tradition, zum Jahresbegin ein Poster mit der Jahreslosung in den Schaukasten zu hängen.
Da ein Poster allein aber sehr langweilig aussieht und nicht zum stehenbeliben anregt, ergänzen wir es durch einige Elemente.

Wir Menschen sind oft hilflos und am Ende unserer Möglichkeiten. Das müssen wir uns eigentlich täglich eingestehen, wenn wir es auch oft nicht tun. Gott aber ist alles Möglich. Wie er aus einer unscheinbaren Raupe einen wunderschönen Schmetterling macht, so will er aus unserem Leben auch etwas besonderes machen, wenn wir ihn lassen.


Material

- Grundplatte (Weichfaserplatte)
- Dekostoff – Pannesamt grün
- Metallic-Netzstoff - gold
- Bilderrahmen aus Holz
- Poster mit der Jahreslosung
- Schmetterlinge (Dekogeschäft)
- Nadeln

- Nylonband
- Tacker


Herstellung der Gestaltung

Die Grundplatte mit dem Dekostoff beziehen.
Den Bilderrahmen mit goldenem Netzstoff beziehen. Dazu 4 einzelne Bahnen vom Netzstoff auf die benötigte Länge und Breite zuschneiden und um jeweils eine Seite des Bilderrahmens legen. Den Netzstoff dann auf der Rückseite des Bilderahmens mit Reisszwecken fixieren. Um den Bilderahmen auf der Grundplatte in der richtigen Position zu halten befestigt man an dem Bilderrahmen auf der Rückseite eine Nylonschnur durch einfachen antackern mit einem Bürotacker. Dann den Bilderrahmen auf die bespannte Grundplatte legen. Die Nylonschnur über das obere Ende der Grundplatte auf die Rückseite der Grundplatte ziehen und dort mit Nadeln feststecken. So bleibt der Bilderrahmen trotz seines Gewichtes an der gewählten Stelle fixiert.
Das Poster mit der Jahreslosung innerhalb des Bilderrahmens mit Nadel feststecken und anschließend die Schmetterlinge auf der gesamten Grundplatte verteilen und mit Nadeln fixieren.


Druckbare Version