Glaube an das Unsichtbare

April 2008


Glaube an das Unsichtbare

Glaube an das Unsichtbare


Selig sind, die nicht sehen und doch glauben

(Johannes 20,29)



Zum besseren Verständnis (Das haben wir uns dabei gedacht):
Ostern ist vorbei und Jesus ist seinen Jüngern nicht mehr täglich vor Augen. In dieser Zeit bis Pfingsten und danach müssen sie an das Unsichtbare glauben, wenn sie an Jesus festhalten wollen. Nicht jedem fällt das leicht (siehe Thomas).


Material

- Grundplatte (Weichfaserplatte)
- Dekostoff – silber
- transparente Folien für einzelne Worte
- gelbes Papier für den Text
- Pappe zum bedrucken für die Bibel
- Nadeln


Herstellung der Gestaltung

Die Grundplatte mit dem silbernen Dekostoff beziehen.

Den Text auf das gelbe Papier drucken und die Ecken mit der Schrere abrunden (Wir benutzten zum Abrunden der Ecken einen Corner cutter / Radiusschneider – 10 mm). Danach die einzelnen Worte auf Folien drucken und zuschneiden.
Gott (violett)

Lebensatem
(blau)

ewiges Leben (grün)

Liebe (rot)

Engel (gelb)



Selig sind, die nicht sehen ...

„Bibel“ herstellen
Das Bild von der Bibel auf Pappe ausdrucken und ausschneiden. Alternativ auf Papier ausdrucken, auf Pappe kleben und danach ausschneiden.

Zusammenstellung
Alle Einzelteile auf der Grundplatte anordnen und mit Nadeln fixieren.


Druckbare Version