Schaukasten des Monats

Hier finden sie jeden Monat neu, die aktuelle Gestaltung unseres Schaukastens.
Gestaltungen vergangener Monate werden nach ihrem Thema in die passenden Bereiche eingegliedert.


Dezember 2017


Jesus hat Geburtstag

Jesus hat Geburtstag und das feiern wir








Zum besseren Verständnis (Das habe ich mir dabei gedacht):
Wissen ddie Menschen in unserer Umgebung überhaupt noch, warum wir Weihnachten feiern?



Material

- Grundplatte (Weichfaserplatte)
- Dekostoff - Sterne
- grüne Pappe für die Tanne
- gelbe Pappe für die Kerzen
- rote Pappe für die Kerzen
- Papier für den Text
- festes Papier (Pappe) für das Grundgerüst der Krippe
- Klebstoff
- Sperrholz (3mm dick)
- 2 Holzleisten (ca. 4 x4 x 180 mm)
- Holzleim
- Heu oder Stroh (aus dem Zoohandel)
- kleine Päckchen (Deko)
- Mini Lichterkette
- Nadeln
- Tesafilm





Herstellung der Gestaltung


Krippe - Skizze 1

Die Grundplatte mit dem Dekostoff beziehen.
Die Schablone für die Tanne in der benötigten Größe ausdrucken und auf die Rückseite der grünen Pappe kleben. Nach dem Trocknen die Tanne ausschneiden

Ich habe die Kerzen mit einem Stanzer hergestellt und bei den roten Kerzen die Flamme abgeschnitten und danach auf die gelben Kerzen aufgeklebt.
Dadurch sehen die Flammen der Kerzen gelb aus. Man kan sie aber auch ausschneiden
Dann die Kerzen auf die Tannenspitzen kleben und die Mini Lichterkette auf dem Baum verteilen. Die Drähte mit Tesafim festkleben.

Nun den ganzen Baum auf der Grundplatte feststecken.

Die Krippe wird aus einem Grundgerüst aus Pappe hergestellt und mit Sperrholz verkleidet. Die Maße in dieser Anleitung beziehen sich auf unseren Schaukasten und müssen eventuell an ihren Schaukasten angepasst werden.
Die 2 Leisten in X-form übereinander legen und mit Holzleim verkleben.Nachdem der Leim getrocknet ist, das X vorsichtig in der Mitte auseinander sägen (siehe Skizze 1)



Krippe - Skizze 2

Das Grundgerüst (Maße siehe Skizze 2) der Krippe aufmalen oder ausdrucken und anschließend ausschneiden. Die Seitenteile, das Vorderteil und die Klebelaschen an den gestrichelten Linien nach innen knicken und anschließend die Klebelaschen am Vorderteil festkleben.
Aus dem Sperrholz eine Platte für die Vorderseite (170 mm x 80 mm) und 2 Dreiecke (80 mm x 35 mm) für die Seiten aussägen.
Anschließend das Grundgerüst mit der Vorderseite auf die Sperrholzplatte aufkleben. Darauf achten, dass das Grundgerüst an der Unterkante bündig mit der Holzplatte abschließt und an beiden Seiten der gleiche Abstand frei bleibt.
Nun die Seitenteile auf das Grundgerüst kleben. Danach die beiden X-Hälften mit einem Teil von vorne auf die Speerholzplatte leimen.

Wenn der Leim getrocknet ist, die Krippe in der Mitte unter der Tanne mit Nadeln fixieren und mit etwas Heu befüllen.

Die Geschenke rechts und links neben der Krippe mit Nadeln feststecken.

Nun den Text auf das gelbe Paper schreiben oder ausdrucken und am oberen Rand der Grundplatte anbringen.


tannenbaum.pdf [87 KB]


Druckbare Version