Kernpunkte

Es muss klar erkenntlich sein, wem der Schaukasten gehört

Thema im voraus planen (Jahresplanung)

Schaukasten nicht „vor Ort“ gestalten

Termine brauchen einen festen Platz

Gestaltungsmerkmale der Gemeinde (Gemeindebrief, Flyer, Nachbarschaftsbriefe etc.) aufgreifen, damit die Gemeinde ein einheitliches Erscheinungsbild nach außen hat.

Entscheiden, ob das Thema bildlich oder gegenständlich gestaltet werden soll

Die Tiefe des Schaukastens für die Gestaltungen ausnutzen

Die Kernbotschaft der Gestaltung sollte kurz und leicht verständlich sein

Den Betrachter immer wieder überraschen


Druckbare Version